Deutsche Finance Group

Festzins 3%

Deutscher Finanzdienstleister nach § 32 KWG

Firmenhistorie und Fakten:

 

• Gründung: 2005

• Hauptsitz München, Dependancen in: London, Paris, Zürich, Luxemburg und Denver

• Rechtsform: Internationale Investmentgesellschaft, Zulassung als beaufsichtigtes 

  Finanzdienstleistungsinstitut nach § 32 KWG (Kreditwesengesetz)*

• Inhabergeführt und bankenunabhängig

• Institutionelle Investoren: 6 Mandate (zB. WBK)

• Professionelle Investoren: 10 Mandate 

• Privatanleger: ca. 24.500 (Stand Aug. 2018)

• Privatanleger Fonds: 12 

• Verwaltetes Vermögen: ca. 1,465 MRD. EUR (Stand Aug. 2018)

• Internationale Awards: infrastructure fund manager, private market investor, fund of manager,    fund manager Germany, Deutscher Beteiligungspreis, infrastructure manager of the year       (2018) etc. 

 

 

*Freiwillige, weitere Zulassungen:

• KWG (beaufsichtige Kapitalverwaltungsgesellschaft) nach KAGB (Kapitalanlagegesetzbuch)

• Finanzportfolioverwaltung nach KAGB