Investments

BHKW (Blockheizkraftwerk-) Anlagen - aktuell Projekt Sielenbach


Die von mir angebotene Albus Strom Concept vergibt Beteiligungen immer nur bei fest geplanten Projekten, so auch das aktuelle Angebot.

Die Anlage ist einmalig in der Konzeption und Erstellung, da hier die Schlempe nicht aussortiert wird wie sonst üblich, sondern weiter verwertet als Bio-hochwertiges Futtermittel (fester Abnehmer bereits vorhanden)

 

> Dezentrale Energie und Wärmeversorgung mittels Motoren die mit Diesel od. Gas (hier mit Alkohol) betrieben werden, wird Strom erzeugt. Die hieraus entstehende Wärme wird entweder zu Heizzwecken od. wie in dem hier vorgestellten Projekt als Prozesswärme genutzt im Projekt für die Trocknung der Schlempe <

  

 

Kurzbeschreibung des Projektes:

Bio-Futtermittelherstellung mithilfe von Weizen und Roggen + Stromerzeugung

 

• Brennerei/Destillation (2/3 Schlempe, 1/3 Agrar Alkohol)

• Trocknung Schlempe >diese wird in Plellets gepresst >Futtermittelproduktion 

• BHKW, wird mit dem Alkohol betrieben

>Strom wird teilweise für die Anlage verbraucht, der Rest wird ins örtliche Netz (Bayernwerk) eingespeist.

>Anfallende Wärme wird zu nahezu 100% zur Trocknung genutzt!

 

>>Ein geschlossener Kreislauf mit hoher Wertschöpfung. Die Anlage ist in ihrer Konzeption einmalig auf dem Markt, es besteht also Alleinstellungsmerkmal!

 

>>Absatz des Bio-Futtermittels findet ohne Probleme statt bzw. ist bereits mit Bioland vertraglich garantiert.

Die Nachfrage für genfreie Bio-Futtermittel ist wesentlich höher als das Angebot, insbesondere auch wegen des günstigeren Preises gegenüber von Soja-Produkten!

 

 

Der link zur Seite mit aussagekräftigen Fotos und Broschüre bitte anfragen